Produkte für Ihren Erfolg!
Planungs-, Organisations- und Lehrmittel
 

Hygiene-Schutzwand Standard XL für Tische, mit Durchreiche

  • 61022
    • aus transparentem Acrylglas, fast unsichtbar
    • hochwertig und formstabil, mobil einsetzbar
    • sicherer Stand durch 2 Querfüßchen aus Acrylglas
    • mit Aussparung/Durchreiche
    • gut zu reinigende Kunststoff-Oberfläche
    • Maße: ca. 70 x 85 cm, 3 mm stark

     

    Dieser Artikel ist voraussichtlich wieder lieferbar ab 7. August

     

89,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager, Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Produktbeschreibung
Hygiene-Schutzwand Standard XL für Tische, mit Durchreiche

Die Hygiene-Schutzwand Standard - auch als Spuckschutz, Niesschutz oder Hustenschutz bezeichnet - ist ganz aus transparentem Acrylglas gefertigt, das sich gut reinigen lässt. In die Acrylglas-Platte werden zwei Querfüßchen aus Acrylglas in die dafür vorgesehenen Nuten eingesetzt. Auf der Bodenseite weist die Schutzwand eine Aussparung auf, die als Durchreiche genutzt werden kann. Die Konstruktion verleiht der Schutzwand eine gute Standfestigkeit, ohne dass das Gewicht unnötig erhöht wird. Durch die komplett in Acrylglas gehaltene Optik wirkt die Schutzwand nahezu unsichtbar.


Die Hygiene-Schutzwand bietet eine formstabile Abtrennung zwischen einzelnen Arbeitsplätzen. Durch die Transparenz bleibt der gewohnte Sichtkontakt untereinander bestehen und der Arbeitsplatz wird gut mit Licht versorgt. Dabei blockt die Schutzwand Aerosole, die durch Sprechen, Niesen oder auch Husten unbewusst z.B. in Richtung des Sitznachbarn freigesetzt werden.

 

  • blockieren die z.B. durch Sprechen und Niesen freigesetzten Aerosole
  • hochwertige, formstabile und optisch ansprechende Ausführung
  • ganz in Acrylglas gehalten, Schutzwand ist fast unsichtbar
  • Kunststoff-Oberflächen gut zu reinigen
  • guter Stand

 

Maße: Acrylglas-Platte ca. 700 (T) x 850 mm (H) x 3 mm stark

 

Anwendung

Die Hygiene-Schutzwand Standard für Tische dient zur Abtrennung von Arbeitsplätzen untereinander. Beim Aufstellen werden die Querfüßchen in die dafür vorgesehenen Nuten der Acrylglas-Platte eingesetzt. Vorher ist die Folie zu entfernen, die sich zum Schutz gegen Verkratzen auf den Oberflächen der Acrylglas-Platten befindet. Sorgen Sie für einen sicheren Stand der Schutzwand und setzen Sie die Wände nicht ohne Beaufsichtigung ein. Erforderlichenfalls könnten die Füße z.B. mit unserem Knetkleber „Elastofix“ Art. 93305 fixiert werden.

 

Reinigung:

Aus Hygienegründen empfiehlt sich die regelmäßige Reinigung der Acrylglas-Oberflächen. Verwenden Sie hierzu handelsübliche und für den Einsatzzweck empfohlene Reinigungsmittel für Kunststoff-Oberflächen (Polymethylmethacrylat PMMA).

 

Zuletzt angesehen
Maximale Zahl der Zeichen für dieses Eingabefeld erreicht